Kulturkoffer » FILMMOBIL

FILMMOBIL

…bei den SchulKinoWochen
Auch 2017 ist das FILMMOBIL wieder hessenweit unterwegs, um Filme des Programms der SchulKinoWochen Hessen in Workshops mit Schulklassen oder kleineren Gruppen intensiv vor- oder nachzubereiten. Filmpädagog*innen gestalten dazu Unterrichtseinheiten für Schüler*innen zwischen zehn und achtzehn Jahren, in denen sie die Fähigkeit erwerben, Film als eigenständige Kunstform wahrzunehmen und sich mit filmspezifischen Gestaltungsmitteln auseinanderzusetzen. Der ausgewählte Film dient dabei als konkretes Beispiel um Wirkungsweisen und Funktion filmischer Mittel zu reflektieren und die eigenen Wahrnehmungen mit den Mitschüler*innen zu diskutieren. Hierzu werden Grundbegriffe der Filmanalyse erlernt, um die Filme beurteilen und kritisch betrachten zu können.

… bei LUCAS
Zur 40. Ausgabe von LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans ist das FILMMOBIL „on Tour“ um in ausgewählten hessischen Kinos Filme aus dem Wettbewerb zu präsentieren und filmpädagogisch zu begleiten. Außerhalb der LUCAS-Festivalwoche und abseits des Festivalzentrums in Frankfurt werden die besten Produktionen für junges Publikum präsentiert. Durch einen begleitenden filmpädagogischen Workshop wird der Besuch zu einem intensiven Kinoerlebnis für Schüler*innen, die den Austausch mit ihren Wahrnehmungen und Perspektiven mitgestalten.

Weitere Informationen
Website der SchulKinoWochenHessen
Projektseite FILMMOBIL 2016
Flyer [ PDF | 1,14 MB]

Projektträger
Das 1949 gegründete Deutsche Filminstitut ist das älteste filmwissenschaftliche Institut der Bundesrepublik. Neben umfangreichen Archiven, der Ausrichtung von Filmfestivals und dem Betrieb des Deutschen Filmmuseums ist die filmvermittelnde Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein Schwerpunkt des Institutes. Zu den wichtigen Projekten in diesem Bereich zählen die landesweit veranstalteten SchulKinoWochen Hessen, in deren Rahmen das Projekt FILMMOBIL erstmals im Frühjahr 2016 durchgeführt worden ist sowie das älteste Kinderfilmfestival LUCAS, bei dem das FILMMOBIL 2015 erprobt wurde.

Kontakt
Deutsches Filminstitut DIF e. V.
Schaumainkai 41 | 60596 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Marie Wolters
Tel.: 069 961220672
E-Mail: wolters@deutsches-filminstitut.de
Web: www.deutsches-filminstitut.de

Kooperationspartner
SchulKinoWochen Hessen
LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans

Fördersumme
38.500 Euro

Projektträger:Deutsches Filminstitut DIF e. V. | Sitz: Frankfurt
Sparte:Foto/Film/Multimedia
Zeit:2017
Altersgruppe:10-12 Jahre 12-14 Jahre 14-16 Jahre 17-27 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.