Kulturkoffer » FLUX-Kinderakademie

FLUX-Kinderakademie

In der FLUX-Kinderakademie 2017 steht das Thema „Das Denken denken“ im Mittelpunkt. Die Akademie führt mit installativen und theatralen Mitteln in das philosophische Denken und in das Philosophieren mit Kindern ein. Referent*innen sind die Theaterkünstlerin Julia Schreiner und der Bühnenbildner Frank Pommerehn. Bestandteil der Akademie ist diesmal auch ein Weiterbildungstag für Kulturschaffende und Pädagogen.

Projektträger
Auf modellhafte Weise verbindet FLUX Theaterrezeption und künstlerische Praxis. Kinder- und Jugendtheater, Freie Theater, Tanztheater, Landes-, Stadt- und Staatstheater und Performancegruppen sind mit über zwanzig Inszenierungen im Schuljahr in ländlichen Regionen Hessens unterwegs. Dabei liegt das Augenmerk insbesondere auf der Zusammenarbeit von Theatern und Schulen im ländlichen Raum. Im Zentrum stehen dabei die ästhetischen Erfahrungen der Kinder und Jugendlichen im Wechselspiel von Theaterrezeption und eigenem künstlerischen Tun.

Kontakt
FLUX – Theater für Schulen
Schützenstraße 12 | 60311 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Ilona Sauer
Tel.: 069 46994935
E-Mail: info@theaterundschule.net
Web: www.theaterundschule.net

Kooperationspartner
laPROF Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen
Stadttheater Gießen

Fördersumme
15.000 Euro

Projektträger:FLUX – Theater für Schulen | Sitz: Frankfurt
Sparte:Theater/Performance
Zeit:2017
Altersgruppe:06-09 Jahre 10-12 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.