Kulturkoffer » Förderung

Förderhinweise

 

Das Modellprojekt Kulturkoffer des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) fördert seit 2016 Projekte im Bereich der Kulturellen Bildung, deren Vermittlungsangebote für Kinder und Jugendliche, schwerpunktmäßig im Alter von 10 bis 16 Jahren und/oder mit erschwertem Zugang zu Bildung und Teilhabe, kostenlos bzw. kostengünstig zugänglich sind.


Die 4. Ausschreibung für Projektvorhaben zwischen März und Dezember 2018 startet am 11. September und endet am 2. November 2017. Die aktuelle Ausschreibung sowie die Förderbedingungen in Form der aktuellen Förderhinweise finden Sie untenstehend auf dieser Seite.

 

Hinweise zur Antragstellung auf Förderung von Maßnahmen der Kulturellen Bildung in Hessen für das Jahr 2018

1. Zuwendungszweck und Zielsetzung
2. Gegenstand der Förderung
3. Zielgruppe
4. Fördervoraussetzungen
5. Zuwendungsempfänger
6. Art, Umfang und Höhe der Zuwendung
7. Antragsverfahren
8. Vorzeitiger Maßnahmenbeginn
9. Auswahlverfahren
10. Mittelabruf
11. Verwendungsnachweis
12. Organisation

 

Wichtige Dokumente rund um die Antragstellung  zum Download:

Förderhinweise 2018
[ PDF | 205 KB  ]
4. Ausschreibung
[ PDF | 165 KB  ]
Checkliste Antragsunterlagen
[ PDF | 160 KB ]
Vorlage Ausgaben- und Finanzierungsplan
[ XLSX | 38 KB ] [ XLS | 73 KB ] Excel 98 – 2003
 Antragsformularübersicht mit Ausfüllhinweisen
[ PDF | 213 KB ]

 

Die Bewilligung der beantragten Fördermittel erfolgt in Form eines Zuwendungsbescheides (Verwaltungsakt) durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst aufgrund §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung (LHO) sowie der Vorläufigen Verwaltungsvorschriften (VV) zu §§ 44 LHO:
Hessische Landeshaushaltsordnung (LHO)

Für die Bewilligung gelten:
Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P)

Für Kommunen und Landkreise, bzw. Einrichtungen in deren Trägerschaft:
Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung
an Gebietskörperschaften oder Zusammenschlüsse von Gebietskörperschaften (ANBest-GK)

 

Leitfaden zur Antragstellung
14 Schritte zur Förderung

Förderung