Kulturkoffer » Willkommen in Deutschland – oder: typisch Deutsch

Willkommen in Deutschland – oder: typisch Deutsch

Der Jugendmigrationsdienst Odenwald und die Theaterschule Odenwald e. V. begeben sich gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen/Senioren mit und ohne Migrationshintergrund auf die Suche nach unserer nationalen Identität. In einem ersten Teil dieses zweiteiligen Projektes wurden Kurzfilme produziert, die sich mit vier Grundproblematiken auseinandersetzen: Sprache, Vorurteile, Traumata, Stärken. Das nun entstehende Bühnenwerk widmet sich den Meilensteinen der demokratischen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland nach 1945. Szenen der entstandenen Filme werden in das Theaterstück eingearbeitet, um so zu verdeutlichen, dass Geschichte nicht vorbei ist, sondern sich in unserem aktuellen Umfeld wiederholt, dass Ereignisse und Reaktionen in einem Kontext stehen, der jeden Einzelnen – ungeachtet der Herkunft, des Geschlechts und der Religion –  betroffen hat oder betrifft. Mit der Uraufführung im Odenwald im Rahmen der interkulturellen Woche soll ein breites Publikum angesprochen werden, das sich ebenso nationalitäts-, geschlechts- und altersübergreifend zusammensetzen wird wie die Akteure und Beteiligten.

Weitere Informationen 
Blogartikel zur Premiere des Theaterstücks „Lindenplatz“ 

Projektträger
Seit 1984 eröffnen die Jugendwerkstätten Odenwald e. V. im gesamten Odenwaldkreis im Bereich Übergang Schule-Beruf benachteiligten Jugendlichen neue Chancen und Perspektiven. Seit 2003 hat in den Jugendwerkstätten Odenwald der Jugendmigrationsdienst (JMD)sein Büro. Hier werden in Zusammenarbeit mit den Jugendwerkstätten Projekte für junge Menschen mit Migrationshintergrund initiiert und gemeinsam durchgeführt. Seit 2012 sind die JWO anerkannter Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres.

Kontakt
Jugendwerkstätten Odenwald e. V.
Gerhart-Hauptmann-Str. 2 | 64711 Erbach
Ansprechpartnerin: Yvonne Niebsch
Tel.: 06062 266312
E-Mail:  y.niebsch@jwo-ev.de
Web: www.jwo-ev.de

Kooperationspartner
Jugendmigrationsdienst
Filmclub Erbach – Michelstadt
Theater Kurz & Bündig GbR
Generationenhilfe Oberzent
Theodor-Litt-Schule, Michelstadt
Kreiskrankenhaus Erbach
Sparkasse Odenwaldkreis in Erbach
Stadt Erbach
Theaterkarren e. V. Odenwald
Evangelisches Dekanat Odenwald
Odenwaldkreis

Projektlaufzeit
01.08. – 31.12.2017

Fördersumme
15.450 Euro

Projektträger:Jugendwerkstätten Odenwald e. V. | Sitz: Erbach
Sparte:Bildende Kunst Foto/Film/Multimedia Kulturgeschichte Theater/Performance
Zeit:2017 2017 - 3. Quartal 2017 - 4. Quartal
Altersgruppe:12-14 Jahre 14-16 Jahre 17-27 Jahre Generationenübergreifend
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.