Kulturkoffer » Altes Handwerk 2.0

Altes Handwerk 2.0

Landwirtschaft und Handwerkstraditionen gehen seit je her auf Bauernhöfen Hand in Hand: Es gab immer eine kleine Schmiede, Scheunen und Schuppen wurden selbst repariert und Gerätschaften selbst hergestellt. Auf dem Kinder- und Jugendbauernhof Kassel haben die Kinder die Möglichkeit, diese alten Techniken zu entdecken und kreativ für sich einzusetzen. Es gibt sowohl zeitlich befristete Workshops in den Ferien als auch ein regelmäßiges wöchentliches Angebot. Metall sowie Holz werden bearbeitet, das Schmieden wird entdeckt. Im „Hüttendorf“ auf dem Gelände des Kinderbauernhofes werden nach Maßgaben der Kinder Hütten errichtet. Das kontinuierliche Bauangebot soll mindestens einmal pro Woche möglich sein. Neben der Schulung des handwerklichen Geschicks sind das Stärken des Selbstwertgefühls durch den Stolz auf die eigene Arbeit, das Erkennen der Selbstwirksamkeit sowie Teamfähigkeit und Durchhaltevermögen wichtige Ziele dieses Projektes. Die Zielgruppe sind Kinder zwischen neun und 14 Jahren aus den angrenzenden, urban geprägten Stadtteilen Wesertor und Unterneustadt und aus der nahen Unterkunft für Geflüchtete. Alle Angebote finden nachmittags statt. Die Kinder und Jugendlichen können diese in ihrer Freizeit ohne Anmeldung kostenlos nutzen, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Weitere Informationen
Flyer

Projektträger
Der Kinder- und Jugendbauernhof in der Kasseler Innenstadt bietet seit zehn Jahren Kindern im urban geprägten Wohnumfeld einen naturnahen Erlebnis- und Bewegungsraum, in dem sie von pädagogisch geschultem Personal begleitet werden. Zusätzlich zu den „Bauernhofthemen“, wie Versorgung der Hoftiere, Gartenarbeit und Verarbeitung des Erntegutes, kann im Rahmen der offenen Arbeit an vielfältigen Spiel- und Lernangeboten zum Thema Kunsthandwerk teilgenommen werden. Neben dem Vermitteln von Lerninhalten ist der Hof ein ländlicher Erfahrungs- und Freiraum für Kinder und Jugendliche aus der Stadt mit verlässlichen Ansprechpartner*innen und der Möglichkeit, diesen partizipativ mitzugestalten. Für die Jahre 2011/12 wurde der Kinderbauernhof als offizielles Dekadeprojekt der UNESCO „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Kontakt
Kinderbauernhof Kassel e. V.
Am Werr 8 | 34125 Kassel
Ansprechpartnerin: Anne Reinhardt
Tel.: 0561 7665767 | 01577 8966908
E-Mail: info@kinderbauernhof-kassel.de
Web: www.kinderbauernhof-kassel.de

Kooperationspartner
Künstlergemeinschaft „Freie Werkgemeinschaft“
KunstWerkstatt Kassel

Projektlaufzeit
01.03. – 31.12.2019

Fördersumme
6.446 Euro

Projektträger:Kinderbauernhof Kassel e. V. | Sitz: Kassel
Sparte:Handwerk Kulturgeschichte
Zeit:2019 2019 - 1. Quartal 2019 - 2. Quartal 2019 - 3. Quartal 2019 - 4. Quartal
Altersgruppe:06-09 Jahre 10-12 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.