Kulturkoffer » BANK-VERBINDUNGS-ABC: Ausdenken, Bauen, Chillen

BANK-VERBINDUNGS-ABC: Ausdenken, Bauen, Chillen

Das Herstellen von originellen Sitzgelegenheiten für das Schulgelände steht im Mittelpunkt des Bank-Verbindungs-ABCs. Gemeinsam daran arbeiten Schüler*innen einer Sprachintensivklasse (junge Geflüchtete) und einer dualen Berufsschulklasse der Klassenstufe 10 des Fachbereichs Holztechnik in den schuleigenen Werkstätten. Hier werden sie ihren im Vorfeld entwickelten Ideen reale Gestalt geben. Dabei ist eine kreative und ästhetische Auseinandersetzung der Teilnehmenden zum Thema Sitzen intendiert. Mittels einer Werkbund-Kofferbox mit Anregungen und Material für den Modellbau können die Ideen zunächst im Kleinformat erprobt werden. In der Teambildungsphase sowie im Werkprozess ist Gelegenheit zum Austausch von Kenntnissen und Fähigkeiten sowie sozialen und kulturellen Gepflogenheiten auf einer direkten und authentischen Art. Dabei stellen handwerkliche und innovative Arbeitsweisen der zum Teil berufserfahrenen InteA-Schüler*innen eine interessante Bereicherung für die Berufsschüler*innen dar. Den InteA-Schüler*innen bietet sich eine Chance zum Spracherwerb sowie die Möglichkeit, Einblicke in das Berufsfeld Holztechnik und in die Werkstätten zu erhalten.

Weitere Informationen
Blogartikel zur Einweihung

Projektträger
Der Deutsche Werkbund wurde 1907 mit der Absicht der „Veredlung der gewerblichen Arbeit im Zusammenwirken von Kunst, Industrie und Handwerk“ gegründet und hat als kritische Stimme seither dazu beigetragen, den internationalen Ruf deutscher Produkte (Made in Germany) zu begründen. Er ist der Vision einer aufgeklärten und humanen Gesellschaft und der Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen verpflichtet. Diese bildet den Maßstab für die Qualität der Gestaltung, die sowohl Produkte als auch Prozesse umfasst.

Kontakt
Deutscher Werkbund Hessen e. V.
Inheidener Straße 2 | 60385 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Petra Schwerdtner
Tel.: 06171 79578
E-Mail: info@kunstkontakt-frankfurt.de
Web: www.deutscher-werkbund.de

Kooperationspartner
Berufliche Schulen Kirchhain

Projektlaufzeit
05.03. – 31.12.2018

Fördersumme
7.850 Euro

[codespacing_light_map show_overlay =”no” height=”300px”]
Projektträger:Deutscher Werkbund Hessen e.V. | Sitz: Frankfurt
Sparte:Bildende Kunst Foto/Film/Multimedia Handwerk Kulturgeschichte
Zeit:2018
Altersgruppe:14-16 Jahre 17-27 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.