Kulturkoffer » Blog

Blog

Über alle Themen zur Kulturellen Bildung in Hessen informiert Sie unser Blog.

Utopien zum Greifen in Gießen

9 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren verbrachten eine Osterferienwoche lang im Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung (ZIBB) in Gießen, um sich mit den Künstler*innen Katharina Speckmann und Kim Willems den eigenen Zukunftsutopien zu widmen. Dabei entstand ein berührender performativer Spaziergang rund um das Begegnungszentrum, der am Sonntag, dem 28. April mit den Eltern und interessiertem Publikum begangen wurde.

Lichtkunst von Jugendlichen in Offenbach

Unter dem Motto „Die Goetheschule ist unser Canvas“ illuminierten am Freitagabend, dem 26. April Jugendliche aus dem Offenbacher Nordend die Goetheschule mit Licht- und Fotokunst. Trotz der Osterferien beschäftigten sich die 10 Jugendlichen zwei Tage intensiv mit ihrer Heimat, dem Stadtteil Nordend in Offenbach.

Treffen der neuen Förderrunde zum Auftakt in Frankfurt

Zum Auftakt der neuen Förderrunde 2019 lud die Kulturkofferkordinierungsstelle am Dienstag, den 09. April zum Treffen in das Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt am Main ein. Insgesamt 37 neue Projekte, die in diesem Jahr wieder die kulturelle Bildungslandschaft in ganz Hessen bereichern werden, konnten sich vorstellen und austauschen.

IM FOKUS: Zielgruppenansprache

In der Blogreihe IM FOKUS setzen sich die einzelnen Artikel mit speziellen Themen rund um das Förderprogramm auseinander. Zunächst stellt die Reihe Inhalte und Ergebnisse der thematischen Arbeitsgruppen im Rahmen des Netzwerktreffens am 11. September 2018 vor. Der folgende Artikel widmet sich dem noch verbleibenen Thememschwerpunkt des Netzwerktreffens: die Zielgruppenansprache.

IM FOKUS: Kooperationspartner*innen

In der Blogreihe IM FOKUS setzen sich die einzelnen Artikel mit speziellen Themen rund um das Förderprogramm auseinander. Zunächst stellt die Reihe Inhalte und Ergebnisse der thematischen Arbeitsgruppen im Rahmen des Netzwerktreffens am 11. September 2018 vor. Der folgende Artikel widmet sich der Thematik der Kooperationspartnerschaften – wie man sie findet, wie man sie hält.

Theater, Tanz und Performance in Marburg und Gießen

Der Jugendtheaterclub ACTeasy e. V. präsentierte mit dem intermedialen, inklusiven, ganzheitlichen und interkulturellen Festival WE ACT! EMOTIONS sowohl in Gießen als auch in Marburg mehrere Tage voller Theater, Tanz, Musik und Performance rund um das Thema Emotionen. 45 Jugendliche und junge Erwachsene traten dabei vor das Publikum.

Bad Nauheimer Schüler*innen mit Peer Gynt auf Sinnsuche

Herausragende Leistungen brachten sechs Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7 und 8 in der Turnhalle der Solgrabenschule in Bad Nauheim mit ihrem Stück „Schälen und Häuten oder: Wir Zwiebel-Leute“ auf die Bühne. In 80 Minuten ohne Pausen zeigten die Heranwachsenden Bilder einer Sinnsuche und stellten ihre Sicht zum Erwachsenwerden vor.

Kunst trifft Medien in Darmstadt

Am Tag der offenen Tür in der Erich-Kästner-Schule in Darmstadt am 8. Dezember konnte man auch die Ergebnisse der Angebote des Sozialkritischen Arbeitskreises Darmstadt e. V. bestaunen. Kinder und Jugendliche konnte unter der Überschrift Kunst trifft Medien – Hier darf ich frei sein! ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

IM FOKUS: Nachhaltige Projektarbeit

In der neu gestarteten Blogreihe IM FOKUS setzen sich die einzelnen Artikel mit speziellen Themen rund um das Förderprogramm auseinander. Zunächst stellt die Reihe Inhalte und Ergebnisse der thematischen Arbeitsgruppen im Rahmen des Netzwerktreffens am 11. September 2018 vor. Gleich zwei Diskussionsrunden beschäftigten sich mit den Möglichkeiten nachhaltiger Projektarbeit, dem sich dieser zweite Beitrag widmet.

Inklusives Wochenende in Mengerskirchen

Beim inklusiven Wochenende in Mengerskirchen im Westerwald gab es für Jung und Alt viel zu entdecken. Ein professionelles Puppentheater für die ganz Kleinen, die inklusive Theatergruppe Fabel(hafte) Wesen hatte Premiere und die Mädchengruppe Fundevogel präsentierte ihre Werke.

1 2 3 8