Kulturkoffer » Bulliwood – Filme auf Rädern 2020

Bulliwood – Filme auf Rädern 2020

Bulliwood – Filme auf Rädern spricht Kinder und Jugendliche speziell im ländlichen Raum an und ermutigt sie, ihre Themen und Ideen in einer Gruppe miteinander auszutauschen und einen eigenen Kurzfilm daraus wachsen zu lassen. Fünf Tage lang entsteht in einer kleinen Gruppe ein Kurzfilm zu einem bestimmten Thema. Das können Geschichten, Reportagen oder Dokumentationen sein. Die Inhalte und die Art des Kurzfilms werden von den Teilnehmenden bestimmt. Im kreativen Prozess erfolgt auf spielerische Weise nicht nur die Vermittlung von Medienkompetenz, Kameraführung und Schnitt, sondern auch von Grundwerten wie Toleranz, Respekt, Gewaltfreiheit. Die Übernahme von Verantwortung im Filmprojekt stärkt das Selbstwertgefühl. Das rollende Filmstudio fährt dabei direkt zur Zielgruppe. Gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen vor Ort wird das Projekt durchgeführt und das Ergebnis im multifunktionalen LKW gezeigt. Filmemacher*innen und Zuschauer*innen können sich dann in der Kinolounge vor dem LKW austauschen. Bulliwood – Filme auf Rädern ist inklusiv, integrativ, interkulturell und generationenübergreifend – wenn möglich – und ist für die Dauer des Projekts kreative Heimat für alle Beteiligten.

Weitere Informationen
www.bulliwood.eu
Broschüre über unsere Projekte 2019

Projektträger
Bulliwood e. V. initiiert kulturelle Projekte mit Schwerpunkt Theater und Film für Kinder, Jugendliche und generationenübergreifende Zielgruppen speziell im ländlichen Raum. Bulliwood – Filme auf Rädern ist das erste Projekt des Vereins. Der Verein besteht aus 17 Gründungsmitgliedern. Das Projekt entstand durch die Initiative von Susanne Götze und Michael Fickinger vom Theater KuckAn. Die umfangreiche Erfahrung in der projektbezogenen Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen rührt u. a. aus ihrer Arbeit mit dem inklusiven Kinder- und Jugendzirkus vom ZirkuTopia e. V.

Kontakt
Bulliwood e. V.
Dorfplatz 3 | 34305 Niedenstein
Ansprechperson: Susanne Götze
Tel.: 05603 916737
E-Mail: kontakt@bulliwood.eu
Web: www.bulliwood.eu

Kooperationspartner
Das Generationenhaus Bahnhof Hümme e. V. ist ein zentraler Treffpunkt, um Bedarfe im sozialen und kulturellen Bereich zu decken. Durch vielfältige Angebote entstehen Betätigungsmöglichkeiten und soziale Kontakte zwischen Jung und Alt, was letztlich auch der Gestaltung des demografischen Wandels in Hümme dient.

Kontakt
Generationenhaus Bahnhof Hümme e. V.

Tiefenweg 12 | 34369 Hofgeismar – Hümme
Ansprechperson: Gundula Scheibe
Tel.: 05675 2519871
E-Mail: botschaft@generationenhaus-huemme.de
Web: www.generationenhaus-huemme.de

Weitere Kooperationspartner
WAJUKU Waldercker Förderverein für Kinder, Jugend und Kultur e. V.
Kreisreiterbund Vogelsberg e. V.
Jugendpflege der Stadt Felsberg
Förderverein Neuropädiatrie freuNde e. V.
Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum Felsberg
Jugendfeuerwehr Niedenstein
Jugendförderung Landkreis Kassel

Projektlaufzeit
01.07. – 31.12.2020

Fördersumme
37.713 Euro

Projektträger:Bulliwood e. V. | Sitz: Niedenstein
Sparte:Foto/Film/Multimedia
Zeit:2020 2020 - 3. Quartal 2020 - 4. Quartal
Altersgruppe:10-12 Jahre 12-14 Jahre 14-16 Jahre Generationenübergreifend
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.