Kulturkoffer » Den Kindern das Wort geben

Den Kindern das Wort geben

Im Projekt Den Kindern das Wort geben entsteht gemeinsam mit mehreren pädagogischen Einrichtungen eine überregionale Kinderzeitung. Bis in die 1980er Jahre gab es an vielen Schulen Schuldruckereien in der Tradition der Pädagogik C. Freinets. Einige davon gaben eine regionale Schülerzeitung heraus, die sich „Knallbonbon“ nannte. Die beteiligten Schulen trugen jeweils die besten Arbeiten bei, die in ihren Druckwerkstätten entstanden waren. Diese Tradition greift Den Kindern das Wort geben auf. Kindern wird eine besondere Ausdrucksmöglichkeit gezeigt, die die digitalen Angebote sinnvoll ergänzt. Die beteiligten Kitas und Schulen können sich durch das Projekt vernetzen. Die Druckwerkstatt kommt an alle Einrichtungen, wo gemeinsam die Beiträge für die Zeitung erzeugt werden. So können die Kinder den handwerklichen Prozess vom Anfang bis zum Ende kompakt erleben und idealerweise zu einer Kinderredaktion zusammenwachsen, die auch weiterhin Beiträge zur gemeinsamen Kinderzeitung erstellt. Ziel ist es, die Kinderzeitung 2021 mit weiteren Kooperationspartnern fortzuführen und das Netzwerk stetig zu vergrößern. Dadurch könnte das handwerkliche Drucken zum festen Bestandteil des pädagogischen Profils der beteiligten Einrichtungen werden.

Projektträger
Das Schuldruckzentrum in Darmstadt arbeitet seit über zehn Jahren mit Kindern und Jugendlichen ursprünglich im Druckmuseum des Hessischen Landesmuseums, seit 2017 im eigenen Druckladen. Seit 2009 ist es auch mit einer mobilen Druckwerkstatt unterwegs. Mit Kindern ab drei Jahren, Schüler*innen aller Schulstufen, mit Menschen mit Behinderungen oder psychischen Krankheiten, mit Senioren, mit Künstler*innen, mit geflüchteten Menschen usw. werden Druckprojekte durchgeführt. Das Druckmobil, ein historischer VW-Bus, hat neben der Rollenpresse A3 und mehreren Klappflügelpressen auch diverse Letternsätze und Plakatschriften, Setzschiffe, Farbwalzen und Ausschließwerkzeug an Bord.

Kontakt
Schuldruckzentrum Darmstadt e. V.
Kölnerstr. 74 | 64293 Darmstadt
Ansprechperson: Matthias Heinrichs
Tel.: 06151 65811 | 0173 8454655
E-Mail: sdz.darmstadt@gmx.de
Web: www.schuldruckzentrum-darmstadt.de

Kooperationspartner
Die Grundschule Schimmeldewog versteht sich als Lern- und Lebensraum aller Beteiligten. Die Kinder sollen in einer Lernumgebung arbeiten können, die ihre Selbstständigkeit und Kreativität fördert, ihr Selbstbewusstsein stärkt, ihren Forscherdrang nicht aufhält und ihre Individualität achtet.

Kontakt
Grundschule Schimmeldewog

Kirchstrasse 14a | 69483 Wald-Michelbach
Ansprechperson: Matthias Dautel
Tel.: 06207 2110

Weitere Kooperationspartner
Grundschule Unterschoenmattenwag
Kita Pestalozzihaus, Darmstadt
Freie Comenius Schule Darmstadt
Stadtschule Michelstadt
Freie Schule Laubenhöhe, Mörlenbach
Familienzentrum Am Motzenbruch, Rödermark
Grundschule Sandbach/Breuberg
Grundschule Schimmeldewog, Waldmichelbach
Nibelungenschule Heppenheim

Projektlaufzeit
25.05. – 31.12.2020

Fördersumme
14.918 Euro

Projektträger:Schuldruckzentrum Darmstadt e. V. | Sitz: Darmstadt
Sparte:Bildende Kunst Kulturgeschichte Literatur
Zeit:2020
Altersgruppe:06-09 Jahre 10-12 Jahre 12-14 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.