Kulturkoffer » Eine analoge Druckwerkstatt für Aarbergen

Eine analoge Druckwerkstatt für Aarbergen

Nach der begeisterten Durchführung des Projekts Drucken statt daddeln hat die Gemeinde beschlossen, Eine analoge Druckwerkstatt für Aarbergen zu integrieren. Die zu errichtende analoge Druckwerkstatt in Aarbergen soll ein Arbeits- und Begegnungsort für die ganze Bevölkerung werden. 2018 war hier die mobile Druckwerkstatt aus Darmstadt angereist und die Teilnehmenden konnten sich von der Vielseitigkeit des analogen Druckens überzeugen. Die Gemeinde Aarbergen möchte jetzt einen Raum zur Verfügung stellen und eine Grundausstattung finanzieren. Zur Betreuung steht eine ausgebildete Grafikdesignerin zur Verfügung, die auch schon etwas praktische Erfahrungen im handwerklichen Drucken hat. Diese Kollegin wird eine Woche lang im Druckladen in Darmstadt geschult und anschließend bei der Einrichtung der Werkstatt und der Entwicklung von Angebotskonzepten unterstützt. Schließlich wird gemeinsam zum Start eine Druckwoche in Aarbergen durchführen. Ein Teil der Werkstatt soll zukünftig ausleihbar sein, damit auch die Kolleg*innen aus anderen Einrichtungen bei sich vor Ort Angebote durchführen können. Die Druckwoche mündet in einer Ausstellung der Arbeitsergebnisse und Live-Druckvorführungen.

Projektträger
Das Schuldruckzentrum in Darmstadt arbeitet seit über zehn Jahren mit Kindern und Jugendlichen ursprünglich im Druckmuseum des Hessischen Landesmuseums, seit 2017 im eigenen Druckladen. Seit 2009 ist es auch mit einer mobilen Druckwerkstatt unterwegs. Mit Kindern ab drei Jahren, Schüler*innen aller Schulstufen, mit Menschen mit Behinderungen oder psychischen Krankheiten, mit Senioren, mit Künstler*innen, mit geflüchteten Menschen usw. werden Druckprojekte durchgeführt. Das Druckmobil, ein historischer VW-Bus, hat neben der Rollenpresse A3 und mehreren Klappflügelpressen auch diverse Letternsätze und Plakatschriften, Setzschiffe, Farbwalzen und Ausschließwerkzeug an Bord.

Kontakt
Schuldruckzentrum Darmstadt e.V.
Kölnerstr. 74 | 64293 Darmstadt
Ansprechpartner: Matthias Heinrichs
Tel.: 06151 65811 | 0173 8454655
E-Mail: sdz.darmstadt@gmx.de
Web: www.schuldruckzentrum-darmstadt.de

Kooperationspartner
Gemeinde Aarbergen

Projektlaufzeit
01.03. – 31.12.2019

Fördersumme
9.860 Euro

[codespacing_light_map show_overlay =”no” height=”300px”]
Projektträger:Schuldruckzentrum Darmstadt e. V. | Sitz: Darmstadt
Sparte:Bildende Kunst Handwerk Kulturgeschichte Literatur
Zeit:2019
Altersgruppe:06-09 Jahre 10-12 Jahre 12-14 Jahre 14-16 Jahre 17-27 Jahre Generationenübergreifend unter 6 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.