Kulturkoffer » Auf zu neuen Ufern – Geschichten vom Aufbrechen und Ankommen

Auf zu neuen Ufern – Geschichten vom Aufbrechen und Ankommen

Das Kasseler Figurentheater zeichnet sich durch die einzigartige Verknüpfung von bildnerischer und darstellender Kunst aus. Durch diese Vielseitigkeit können sich die Kinder mit ihren individuellen Fähigkeiten und Wünschen beim Figuren- und Bühnenbau oder beim Spielen ganz unterschiedlich einbringen. Das Ziel der Theaterarbeit ist hier ein vorrangig bildnerisches Theater und kein Sprechtheater. Die Kompetenzen und nicht die Defizite besonders von Kindern mit Migrationshintergrund werden durch Einbeziehung von Musik, Tanz und unterschiedlichen Sprachen in den Fokus gerückt. Nur das Rahmenthema Auf zu neuen Ufern – Geschichten vom Aufbrechen und Ankommen ist vorgegeben: Wer bricht auf? Warum? Wohin? Wie geht es weiter und wie endet die Geschichte? Zwei Gruppen mit je 12 bis 15 Kindern aus den Hortgruppen zweier Kasseler Kindertagesstätten werden in Workshops Figuren bauen, Stückideen entwickeln, Bühnenelemente herstellen, Führungstechniken erlernen und gemeinsam proben. Am Schluss steht ein Festnachmittag gemeinsam mit den Eltern und den weiteren 60 Kindern der beiden Hortgruppen. Die zwei Stücke werden präsentiert und es kann in Kurzworkshops in den Figurenbau und das Kulissenmalen hineingeschnuppert werden.

Weitere Informationen
Blogartikel zum Abschlussfest

Projektträger
Der gemeinnützige Verein Kasseler Figurentheater wurde 1987 in Kassel von puppentheaterbegeisterten Menschen und Mitgliedern professioneller Figurentheater gegründet und setzt sich seitdem für ein breitgefächertes und anspruchsvolles Figurentheaterangebot in Kassel ein. Seit 1995 gibt es die Spielstätte Kasseler Figurentheater im Kulturhaus Dock 4, in der jährlich ca. 60 Vorstellungen für Kinder stattfinden. Diese Aufführungen werden größtenteils von den Mitgliedsbühnen getragen. Darüber hinaus wird der Raum für Proben und weitere Projekte genutzt.

Kontakt
Kasseler Figurentheater
Goethestraße 42 | 34119 Kassel
Ansprechpartnerin: Marianne Schoppan
Tel.: 0561 7391990
E-Mail: info@kasselerfigurentheater.de
Web: www.kasselerfigurentheater.de

Kooperationspartner
Kulturhaus Dock 4
Kindertagesstätte Forstbachweg
Kindertagesstätte Zierenberger Str.

Projektlaufzeit
01.03. – 31.07.2018

Fördersumme
6.395 Euro

Projektträger:Kasseler Figurentheater | Sitz: Kassel
Sparte:Tanz/Bewegung Theater/Performance
Zeit:2018 2018 - 1. Quartal 2018 - 2. Quartal 2018 - 3. Quartal
Altersgruppe:06-09 Jahre 10-12 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.