Kulturkoffer » IM FOKUS: Diskriminierungskritische Perspektiven

IM FOKUS: Diskriminierungskritische Perspektiven

Am 22. September 2021 referierte Stefan Bast (Kunsthochschule Mainz) im Online-Workshop „Diskriminierungskritische Perspektiven an der Schnittstelle Kunst/Bildung“ über das derzeit an der Kunsthochschule Mainz entwickelte diskriminierungskritische Bildungsmaterial. Die darin enthaltenen Lernkarten wurden von den Teilnehmer*innen exemplarisch erprobt und diskutiert. Die eigene Positionierung im Kunst- und Kulturbetrieb war ebenso Thema, wie das Reflektieren über Machtverhältnisse.

Das Bildungsmaterial richtet sich an Menschen, die an der Schnittstelle Kunst/Bildung arbeiten und/oder Diskriminierungserfahrungen machen. Die Fertigstellung ist für März 2022 anvisiert und wird sowohl analog als auch digital kostenfrei zur Verfügung stehen.

Das Bildungsmaterial wird an der Kunsthochschule Mainz von Professorin Carmen Mörsch und ihrem Team erarbeitet.

Für weitere Informationen zum Bildungsmaterial und für eine Benachrichtigung bei Fertigstellung des Materials, nehmen Sie gerne Kontakt zu Stefan Bast auf: sbast@uni-mainz.de 

Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.