Kulturkoffer » Eine Reise um die Welt und auf den Mond

Eine Reise um die Welt und auf den Mond

Das Erzählen von Geschichten fördert den Spracherwerb von Kindern. Untersuchungen haben nachgewiesen, dass sich Geschichten, die emotional und in künstlerischer Reduktion erzählt und gespielt werden, im emotionalen Sprachgedächtnis festsetzen. Erfolgreich ist dabei eine Projektform, die mehrere regelmäßige Termine vorsieht. Das Projekt Eine Reise um die Welt und auf den Mond greift die Arbeit der Brüder Grimm auf. Über die gespielten und erzählten Geschichten entsteht ein sogenannter „Geschichtenkanon“, der die Geschichten und gemeinsamen Werte sammelt und in einen größeren Zusammenhang stellt. Denn die Geschichten werden nicht nur erzählt und gespielt, sondern auch gemeinsam mit den Schüler*innen reflektiert. Über das gemeinsame „Philosophieren“ im sokratischen Sinn werden die inneren Schätze der Geschichten gehoben. Die Theater Laku Paka und das Spielraum-Theater Kassel kommen drei Mal im Jahr mit Ihren Geschichten in eine Schule. Nach den Aufführungen werden die Geschichten gemeinsam mit den Schülern reflektiert. Die Kinder reisen so einmal um die Welt und erwerben einen Einblick in die Welt der Kinderliteratur. Insgesamt werden die Kinder neun Geschichten sehen. Zu jeder Geschichte gibt es auch eine Sammelkarte, die die wichtigen Punkte der Geschichte aufgreift, und die die Kinder dann mit nach Haus nehmen dürfen.

Projektträger
Der Kultursommer Nordhessen wurde 1988 als e. V. gegründet mit dem Ziel, die Kultur in der Region zu fördern. Seit 1989 finden unter seinem Dach sommerliche Konzerte, Schauspiel, Kinderprojekte, Bildhauer-Symposien u. a. statt. In den letzten Jahren hat sich der Kultursommer zu einem deutschlandweit bekannten Festival entwickelt, das in den Sommermonaten rund einhundert Veranstaltungen im ländlichen Nordhessen und in der Stadt Kassel präsentiert. Regelmäßig werden in diesem Rahmen auch Sonderprojekte für Kinder und Jugendliche angeboten.

Kontakt
Kultursommer Nordhessen gGmbH
Heinrich-Schütz-Allee 33 | 34131 Kassel
Ansprechpartnerin: Maren Matthes
Tel.: 0561 9883930
E-Mail: info@kultursommer-nordhessen.de
Web: www.kultursommer-nordhessen.de

Kooperationspartner
Brückenhofschule
Haunetal-Schule
Elbetalschule Naumburg
Regenbogenschule Frankenberg
Grundschule Am Brunnen vor dem Tore
Altenburgschule – Grundschule Bad Zwesten
Spielraum Theater
Theater laku paka

Projektlaufzeit
01.03. – 20.12.2018

Fördersumme
12.610 Euro

Projektträger:Kultursommer Nordhessen gGmbH | Sitz: Kassel
Sparte:Kulturgeschichte Literatur Tanz/Bewegung Theater/Performance
Zeit:2018 2018 - 1. Quartal 2018 - 2. Quartal 2018 - 3. Quartal 2018 - 4. Quartal
Altersgruppe:06-09 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.