Kulturkoffer » Story Station – mit der mobilen Geschichtenwerkstatt unterwegs zum storytales Kinder- und Jugendbuchfestival 

Story Station – mit der mobilen Geschichtenwerkstatt unterwegs zum storytales Kinder- und Jugendbuchfestival 

Story Station – mit der mobilen Geschichtenwerkstatt unterwegs zum storytales Kinder- und Jugendbuchfestival 

Das Projekt Story Station ist eine mobile Geschichtenwerkstatt. Wir laden Kinder und Jugendliche dazu ein mit Sprache, Wörtern und Bildern zu spielen, Geschichten zu hören und zu erzählen. Die Ideen, Geschichten und Bilder werden auf dem storytales Kinder- und Jugendfestival im September ausgestellt.

Mit unserer mobilen Werkstatt machen wir von Mai bis September an unterschiedlichen Orten in Nordholland, Rothenditmold, Wesertor und Unterneustadt Station. Außerdem sind wir alle 14 Tage beim Waschbär-Leseclub des Jugendzentrums im Schlachthof und auf dem storytales Kinder- und Jugendbuchfestival im September zu finden. In offenen Workshops lernen wir verschiedene künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten und narrative Techniken kennen. Wir beobachten, sammeln Eindrücke und Fantasiertes. Unsere eigenen Erfahrungen sind der Ausgangspunkt für unsere Ideen und Geschichten.

Es entstehen Collagen, Zeichnungen, bekannte und (noch) unbekannte Worte, Drucke, Pappbauten, Gemaltes und Gekritzeltes. Zusammen schauen wir uns besondere Büchern an. Wir lesen, hören zu und sprechen über die Geschichten.

Jede*r hat seine eigenen Worte und Bilder. Jede*r erzählt einen Teil unserer gemeinsamen Geschichte. Vielsprachigkeit wird als kreatives Potential genutzt und wertgeschätzt.

Die Workshop-Ergebnisse werden in einer Ausstellung gezeigt, die auf dem storytales Kinder- und Jugendbuchfestival 2022 zu sehen ist.

Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Damit jede*r unkompliziert mitmachen kann, fahren wir zu Orten, an denen Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit sind. Wir besuchen z.B. Einrichtungen der Jugend- und Bildungs- und Stadtteilarbeit.

Projektträger

Der Buchkinder Kassel e.V. ist seit 2015 als Akteur Kultureller Bildung aktiv und bietet Kindern und Jugendlichen Raum zum künstlerischen Forschen und Erleben kreativer Prozesse. 2021 veranstaltete der Verein das storytales Geschichtenfestival bereits in den Räumen des Kulturzentrum Schlachthof.

Weitere Informationen und Kontakt
Buchkinder Kassel e.V.

Kooperationspartner
Das Kulturzentrum Schlachthof gGmbH verfolgt seit 1976 das zentrale Anliegen der Teilhabe und Inklusion in dem als strukturschwach geltenden Stadtteil Nord-Holland und darüber hinaus. Das breite Angebotsspektrum umfasst u.a. die Ausrichtung von Kulturveranstaltungen, offene Treffs, Einzelberatungen, Bildungsangebote sowie offene Kinder- und Jugendarbeit.
Weitere Informationen und Kontakt
Kulturzentrum Schlachthof gGmBH

Projektträger:Buchkinder Kassel e. V. | Sitz: Kassel Kulturzentrum Schlachthof gGmbH | Sitz: Kassel
Sparte:Bildende Kunst Gestaltung Literatur
Zeit:2022
Altersgruppe:7-16 Jahre
Webredakteur-LKB

Webredakteur-LKB

Comments are closed here.